Zweiter öffentlicher Anlass am 29.3.2017: "Chancen der Honorarberatung"

Die Notwendigkeit einer qualitativ besseren und unabhängigeren Finanzberatung privater und institutioneller Kunden ist in aller Munde. Könnte die Honorarberatung (bei der die Beratung direkt durch die Kunden bezahlt wird) die Lösung sein und welche Chancen bieten sich für den Schweizer Finanzplatz?

An seiner zweiten öffentlichen Veranstaltung möchte Advisornet das Thema kontrovers diskutieren: Würde eine Finanzberatung im Stundenlohn tatsächlich zu einer besseren Beratung führen? Sind Kunden bereit gute Beratung zu honorieren? Hat nicht die Offenlegungspflicht von Retrozessionen die gravierendsten Interessenkonflikte bereits gelöst?

Bitte kontaktieren Sie uns falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind.